Das eigene Parfüm

Bei kaum einem Medium sind unsere Assoziationen und Geschmack so differenziert und individuell, wie bei dem des Geruchs. Was der einen Nase ein Greul ist, ist der nächsten ein Fest und umgekehrt. Wir machen uns wie selbstverständlich bei allem Gedanken, was unser Innerstes als Individuum nach außen hin ausdrückt – Aussehen, Kleidung, Wohnung, Etablissement – und passen diese an uns an. Aber nur wenige Menschen kommen auf die Idee diesen Gedanken auch bis in den Geruch bzw. Parfüm zu tragen. Dabei beeinflusst gerade der Geruch Menschen im höchsten Grad und bei kaum einem Medium sind die Möglichkeiten zur Anpassung so mannigfaltig, wie in der Parfümerie.

Hinzu kommt noch, dass unsere Haut Düfte ganz individuell entwickeln lässt. Selbst wenn man einen Duft findet, der einem auf dem Papierstreifen der Parfümerie gefällt, kann es passieren, dass dieser sich an der eigenen Haut ganz anders entwickelt. Jeder Mensch besitzt freilich einen eigenen Geruch genau wie ein eigenes Aussehen, aber schließlich machen wir uns auch um unsere Kleidung Gedanken und laufen nicht „nackt“ herum. Warum also nicht einen Schritt weiter gehen und die passende Konfektionsgröße auch im Geruch suchen? Bei Odorati können Sie ihr eigenes Parfüm selber finden und finden lassen. 

Ein Ort zum Träumen und Experimentieren

Das Parfüm-Atelier

Im kleinen Atelier in der „alten Mu“ (die ehem. Kunsthochschule) haben Sie die Möglichkeit das Parfüm von einer ganz anderen Seite kennen zu lernen. Das Atelier bietet Ihnen alles nötige, um selbst ein Parfüm herzustellen. Das Atelier finden Sie in dem Sie sich vom Haupteingang kommend rechts haltend. Unter dem blauregen hindurch, vorbei an der offenen Holzwerkstatt gelangen Sie zum Innenhof, wo Sie es rechts am Schaufenster entdecken. Immer der Nase nach!

Adresse

Odorati, alte Mu, Lorentzendamm 6-8, 24103 Kiel

Öffnungszeiten:
i.d.R.
Do. 13:30 – 18:30 Uhr
Fr. 13:30 – 19:00 Uhr
So. 14:00 – 17:00 Uhr

Am besten nach Terminvereinbarung unter info@odorati.com

Angebot

Selber mischen

Wer selber einmal ein Parfüm mischen und ein bisschen experimentieren möchte, ist herzlich eingeladen. Fürs mal drauf-los-„Schnuppern“ habe ich eine kleine Parfümorgel mit ausgewählten Essenzen vorbereitet, die zum einen das klassische Duft-Spektrum von Floral über Frucht bis Kräuter abdecken und zum anderen unkompliziert sind. Außerdem sind die Essenzen bereits so vor-verdünnt, dass sie sich mehr oder weniger nivelliert frei miteinander kombinieren lassen. Dafür steht ein 10ml Braunglas-Fläschchen zu Verfügung.

Anschließend kann man den Duft wahlweise im Fläschchen mitnehmen, oder in 2x 5ml Tester abfüllen. Wer total von seinem Werk überzeugt ist, oder es als Geschenk weitergeben möchte, kann natürlich auch gleich ein 30, oder 50ml Flakon abfüllen.

Preis: 2€/ml

Workshopteilnahme

Hier geht es ans Eingemachte. In einem 2,5-3 stündigen Workshop erlernen Sie die Grundlagen der Parfümerie. Am Ende halten Sie nicht nur ihren selbst gemischten Duft in den Händen, sondern auch eine Menge Wissen rund ums Parfüm. Der Workshop ist in drei Abschnitte unterteilt: Der Theorie, dem Experimenten und dem Mischen. Bei der Theorie erfahren Sie alles Wissenswerte rund ums Parfüm. Außerdem räumen wir mit einigen Clichés und Mythen auf. Beim experimentieren werden Sie den ein oder anderen „Aha!“-Moment erleben, bis Sie schließlich ihren eigenes Parfüm mischen. Der Kurs ist auf drei Teilnehmer begrenzt.

Preis: 160€/130€/110€, 1/2/3 Personen

Zum Workshop & Anmeldung

Rezept-/Parfümentwicklung

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.